News 2010

07.11.2010: Tolle News von Cosmic Skys Nachzucht

altAuch von unserer langjährigen Kundin Anne bekam ich wieder Bilder geschickt von ihrem Cosmic Sky Fohlen aus ihrer AV- Stute.

Die Bilder wurden beim Brenntermin aufgenommen wo das Fohlen vom ZSAA mit ZWEI!!!! ** prämiert wurde.

Wir finden den Kleinen auch super gelungen, schöner hätte man ihn nicht malen können.

DANKE! Anne für die Bilder.

Besonders stolz macht uns daran außerdem das Sky ein **- Sterne Prämienfohlen aus einer Vollblutarabermutter stellte und sein Hengstfohlen aus einer Appaloosastute unter den besten 10 Hengstfohlen in ganz Deutschland ist.

Zwei so hoch prämierte Fohlen aus so unterschiedlichen Müttern ist schon eine tolle Leistung.

 


07.11.2010: Tolle News von White Cowboys Black Cowgirl und TE El Shamirs Fanclub lässt grüssen...

Super gefreut habe ich mich heute über das Bild von White Cowboys black Cowgirl.


Sie ist im Spätsommer zu Sarah und Dieter umgezogen und Sarah ist absolut glücklich mit ihr.

Besonders spannend finde ich immer wie sich Pferde aus unserer Zucht beim anreiten benehmen.

Das ist für mich immer so ein bisschen ein Indikator für alles richtig gemacht oder nicht. Auf dem Bild seht Ihr den Bereiter beim ersten Ausritt.

In der ersten Woche am Halfter ins Gelände. Absolut brav und zuverlässig als hätte sie nie was anderes gemacht. Da haben wir auch Bauklötze gestaunt.

Bei Sarah und Dieter sind noch andere Pferde aus unserer Zucht und wir werden hier an der Stelle weiter berichten.










Mit gleicher Mail erreichten uns auch die Bilder die Sarah bei ihrem Besuch von El Shamir gemacht hat.

Roland war gerade mit ihm in der Reithalle und die Mädchen wollten natürlich auch mal auf den "wilden" schwarzen Hengst.

Christina aus der Nachbarschaft lauert auch immer, wenn Roland da ist und wenn El Shamir sie sieht bleibt er schon stehen und weiß ganz genau das er sie jetzt brav nach Hause tragen muss.

 

 


05.11.2010: Netter Besuch....

...aus nicht so nettem Anlass!

Letzte Woche erreichte uns ein verzweifelter Anruf von Anette, Mad Max Besitzerin.

Mad Max ist auf der Koppel getreten worden und soll jetzt 4-8 Wochen in der Box stehen. Nicht nur das so was für ein älteres Pferd eine Geduldsprobe ist, für einen temperamentvollen 2,5 jährigen ist das die Hölle. Noch dazu war es in dem Stall wo Anette mit ihm steht absolut nicht umsetzbar. Da war natürlich guter Rat teuer.

Da es uns wichtig ist, das es unserem Nachwuchs gut geht, auch wenn er verkauft ist, war klar, wir müssen ihr helfen.

So zogen kurzerhand unsere Ponys in einen Offenstall in der Nähe und Mad Max bezog die Box. Damit er tagsüber nicht alleine im Stall bleiben muss, haben wir das Paddock von Pharenheit mit Litze etwas verkleinert und so ein kleines Krankenpaddock eingerichtet.

Hier kann er sich nicht viel Bewegen, aber sieht, was hier den ganzen Tag so los ist und mit Pharenheit ein bißchen über den Zaun spielen.

Ich denke so wird er die Zeit gut rumkriegen und ich habe das Gefühl das er sich ganz wohlfühlt. Anette hilft mir im Gegenzug ein bischen im Stall wenn sie ihn besucht, worüber ich auch echt froh bin.

 

25.10.2010: Herzlich Willkommen, AF Panama

AF Panama - Foto: ArabianFantasie
Wir sind absolut stolz die Kleine bei uns zu haben.

Nicht nur die Qualität dieser Stute auch die absolut geniale Farbe machen sie zu einem absoluten Juwel für unsere Zucht.

AF Panama

(Papilon x Palanika)
geb. 12.02.2009

Züchter: Arabianfantasie - NL, copyright alle Bilder: Arabianfantasie - NL

 

12.10.2010: Neue Bilder von TE Pharenheits-Tochter Twilight S


Gerade erreichte uns eine Mail von Silke mit aktuellen Bildern von ihrem Pharenheit -Fohlen. Die Kleine hat sich super entwickelt.

Viel Spaß noch mit ihr, Silke!

 

 




 

05.10.2010: Weitere erfolgreiche Musterungen, neue Nachrichten und Verkaufspferde
Die letzte Stute und ihr Fohlen wurden vom Echa esv gemustert, Cosmic Skylight ist jetzt auch Prämienstute und ihr Fohlen Cosmic Flashlight bekam ebenfalls die Prämie, wir freuen uns sehr!

Cosmic Skylight

Typ: 8,5
Gebäude: 8,5
Korrektheit: 8,0
Schwung:8,0
Gesamteindruck: 8,5
Gesamt: 41
Note: 8,2
Cosmics Flashlight

Typ: 8,5
Gebäude: 8,5
Korrektheit: 8,5
Schwung: 8,5
Gesamteindruck: 8,5
Gesamt: 42,5
Note: 8,5

Ausserdem wurde unser Appaloosa-Hengst Mighty Magic Star vom Echa esv mit folgenden Noten gekört:

Mighty Magic Star

Typ: 8,5
Gebäude: 8,5
Korrektheit: 7,5
Schwung:8,5
Gesamteindruck: 9,0
Gesamt: 42
Note: 8,4

Auch über diesen Erfolg freuen wir uns sehr. Die ersten Fohlen von ihm erwarten wir in 2011 und sind schon super gespannt.

Ebenso erreichte uns eine Nachricht vom tollen Erfolg für das Fohlen von Anne Ringelstein von Cosmic Sky.

Er wurde auf dem Eintragungstermin vom ZSAA mit zwei ** ausgezeichnet.

Wir freuen uns total und gratulieren der Züchterin.






16.09.2010: Erfolg für Congal´s Cosmic Sky-Sohn
Über den ersten Platz auf der Fohlenschau von Ulfs Fohlen von Cosmic Sky haben wir uns ja schon gefreut, siehe News vom 22.08.2010

Das er aber unter den besten 10 Hengstfohlen in ganz Deutschland ist, haut uns wirklich aus den Socken. Er bekommt eine Einladung nach Aachen um sich mit den besten zu messen. Aber ganz egal, wie das dann ausgeht ,diese Plazierung ist wirklich eine große Ehre.

Viele, gerade auch Züchter von Appaloosa haben ihn belächelt, unseren halben Araber. Aber wer zuletzt lächelt,……lächelt halt doch am besten!!!!!

Herzlichen Glückwunsch noch mal an Ulf für sein klasse Fohlen!

 



12.09.2010: TE Pharenheit Reservesieger HLP 2010

Nun hat auch TE Pharenheit seine Hengstleistungsprüfung bestanden.

Obwohl er nach dem Freispringen am Abschlusstest lahmte und aus der Prüfung genommen werden musste, hat er sie noch als Reservesieger bestanden.

Wir hatten eigentlich gehofft, das er im Gelände seine Note noch ein bischen verbessern kann, da ihm im Vorfeld schon gute Springeigenschaften attestiert worden sind. Aber es hat nicht sollen sein.

So wurde die Prüfung hochgerechnet und er bestand als zweiter in seiner Gruppe.

Ein ganz großes Dankeschön an den Rollehof für die gute Verpflegung der Hengste und natürlich auch wieder an Susanne vom Lindenhof und Katleen, wo Pharenheit für die HLP vorbereitet wurde.

 

 

24.08.2010: Neues von Mad Max (Nahbay Ibn Tishyno x Aashique Monpelou)

Heute erreichte uns eine Mail von Mad Max neuer Besitzerin Anette.

Neues Heim, neuer Name und somit heißt er ab sofort Jalal.

Sie ist sehr zufrieden mit ihm und er hat sich super entwickelt. Wir haben uns total über die Bilder gefreut und wünschen ihr auch weiterhin viel Freude mit ihm.






 

22.08.2010: Toller Erfolg für ein Kundenfohlen von unserem Congals Cosmic Sky
Heute erreichte uns folgende Mail von einem unserer Kunden, wir haben uns sehr darüber gefreut und gratulieren Ulf an dieser Stelle zu dem tollen Erfolg von Stute und dem Fohlen von Cosmic Sky!

Hallo Claudia

.... so jetzt haben wir die Zuchtschau hinter uns gebracht. Meine Lilly hat es zur Verbandsprämienstute geschafft und wurde entsprechend ins Zuchtprogramm des ApHCG aufgenommen, d.h. wenn sie nächstes Mal (2012) wieder ein prämiertes Fohlen auf die Welt bringt, bekomme ich eine Züchterprämie.

Die Chance lasse ich mir nicht entgehen. Spotted Pepper Lee (so heißt der Kleine jetzt sicher) wurde mit einer Gesamtnote von 7,79 1b bewertet, einziger "Mangel" war, dass er nicht so hengstig und kräfitg war wie die anderen Hengstchen, allerdings war auch das mein Ziel, ein feineres eleganteres Pferdchen zu züchten.

 

In Gangqualität war er aber mit Abstand der Beste, die Richter haben gesagt, dass sie seit langem auf keiner Fohlenschau so tolle und korrekte Bewegungen gesehen und ihm jetzt schon viel Rittigkeit attestiert haben, da hat er als einziger eine 8,5 bekommen. Was mich sehr stolz macht, weil, dass ja genau mein Ziel war/ist feine und schön laufende Pferdchen zu züchten.

 

Beim Aufnehmen seiner Abzeichen, hat es ihm zu lange gedauert und er hat sich einfach zum schlafen hingelegt und die Richter mussten auf dem Boden weiterarbeiten, war der Lacher schlechthin. Jetzt ist für mich klar, dass ich dir wieder beide meine Mädels bringen werde, in der Hoffnung, dass ich diesmal ein Stütchen für mich bekomme und die Lilly wieder ein prämiertes Fohlen vorstellen kann.

Liebe Grüße vom Ulf

 




 

Pressebericht der Neue Westfälische Tageszeitung über die Zuchtschau in Steinheim

Suche nach dem Topmodell

Zuchtschau des Europäischen Scheckenzucht-Verbandes

VON CORINNA WESTPHAL
Die zweite Zuchtschau des Europäischen Scheckenzucht-Verbandes ging auf der Anlage des Reitvereins Steinheim über die Bühne.

Zum gesamten Artikel gehts in der Presse weiter

 

 

 

30.07.2010: Letzter Brenntermin des ZfDP -
Alle 2010er Fohlen von TE El Shamir und TE Pharenheit sind prämiert

Am Mittwoch war der letzte Brenntermin auf dem Gestüt Lindenhof. Dem ZfDP vorgestellt wurden 6 El Shamir Fohlen und das letzte Pharenheit Fohlen. ALLE!!!!! Fohlen wurden prämiert.
Damit wurde der ganze Fohlenjahrgang 2010 von El Shamir und Pharenheit prämiert. Wir sind sprachlos vor Glück über diesen tollen Erfolg unserer Hengste.

Hier die Noten im einzelnen:

Zuhali´s Zymphonie 7,5 (v. TE Pharenheit)
Shula Bint Gracja 7,7 (v. TE El Shamir)
El Salvador 8,2 (v. TE El Shamir)
El Santorin 8,2 (v. TE El Shamir)
El Sharif 8,2 (v. TE El Shamir)
El Shazar 8,2 (v. TE El Shamir)
Morgana 8,5 (v. TE El Shamir)

Zwei 1. Plätze für die Lindenhof Fohlen!

Ausserdem war die Landesschau des ZfDP auf dem Lindenhof. Hier konnte ein El Shamir Stutfohlen und ein El Shamir Hengstfohlen jeweils den Klassensieg für sich verbuchen.

 

27.07.2010: Lieber Besuch aus Steinheim


Wir hatten lieben Besuch aus Steinheim, Moni und Melanie Stieneke haben uns besucht um unsere Pferde mal live anzuschauen. Melli hat es sich natürlich nicht nehmen lassen ein paar Bilder zu machen, welche wir Euch nicht vorenthalten wollen. Auch von unserem Äppi Mighty Magic Star gibt es neue Fotos, die nicht ganz einfache Aufgabe ihn so zu fotografieren, das man auch seine Farbe sieht hat sie super gelöst.

 

 

27.06.2010: Toller Erfolg für TE El Shamir und unsere Pharenheit-Tochter Besjana

Super Erfolg für El Shamir auf der ECHA Zuchtschau in Steinheim. Er holte sich den Titel bester Hengst mit einer Gesamtpunktzahl von 43,5.

Bild: Melanie Stieneke

Unsere Pharenheit Tochter Besjana wurde mit gleicher Punktzahl zweite ihrer Klasse nur 0,5 Punkte hinter dem besten Fohlen der Schau. Wir freuen uns sehr über den Erfolg von den beiden.

Bild: Melanie Stieneke
















 



11.06.2010: Weitere Erfolge bei ECHA esv.-Musterung und großer Erfolg für Lindenhof-Fohlen

Die nächsten zwei TE Pharenheit Fohlen wurden von ECHA.esv gemustert und bekamen ebenfalls die Fohlenprämie. Damit fehlt nur noch ein Fohlen das noch vorgestellt werden muss. Ausserdem bekam unser Fohlen Hot Chocolat von Kunar T aus der White Cowboys Black Cowgirl ebenfalls die Fohlenprämie und seine Mutter wurde zur Prämienstute ernannt.

 

White Cowboy Black Cowgirl

Typ: 8,5
Gebäude: 8,5
Korrektheit: 8
Schwung:8,5
Gesamteindruck: 8,5
Gesamt: 42
Note: 8,4

Colorful Hot Chocolat

v. Kunar T

Typ: 9
Gebäude: 8,5
Korrektheit: 8,0
Schwung: 9,0
Gesamteindruck: 9
Gesamt: 43,5
Note: 8,7

Aashique Monpelou

Typ: 8
Gebäude: 8,0
Korrektheit: 7
Schwung:8,5
Gesamteindruck: 8
Gesamt: 39,5
Note: 7,9

Colorful Ashura

v. TE Pharenheit

Typ: 8,5
Gebäude: 8,5
Korrektheit: 8,0
Schwung: 8,0
Gesamteindruck: 8,5
Gesamt: 41,5
Note: 8,3

 

Damit sind alle vorgestellten Fohlen von TE Pharenheit prämiert worden. Wir sind unglaublich stolz auf unseren Hengst. Ausserdem hat er an alle bis auf eins Farbe mitgegeben. Eine Quote mit der wir so nie gerechnet haben, noch dazu sind alle, bis auf unseren Phantomas, Stutfohlen. Ein, wie wir finden, sensationelles Ergebnis.

Auch von TE El Shamir gibt es neues zu berichten: Von insgesamt 14 erwarteten Fohlen sind bereits 12 geboren, davon hat er an 9 Fohlen sein Overo-Gen mitgegeben.

Selten hat ein Araber-Pintohengst die Möglichkeit eine so große Auswahl qualitätsvoller Stuten wie auf dem Lindenhof zu decken, er hat seine Chance gut genutzt und wirklich traumhaft schöne Fohlen gemacht. Nun war der erste Brenntermin des Zuchtverbandes ZfDP auf dem Lindenhof und auch hier haben seine Fohlen Herr Britze absolut begeistert. ALLE vorgestellten Fohlen wurden prämiert!

Wir gratulieren Susanne Hoffman ganz herzlich zu dem tollen Erfolg!!!!!

Hier nun die Noten zu den einzelnen Fohlen:

  • Shayna 7,5
  • Manyana 7,8
  • Vinaya 7,8
  • Virginia Affair 8,0
  • El Shamal 8,0
  • El Sharin 8,2
  • El Shammar 8,8

 

12.05.2010: Kundenfohlen ist da, Nachrichten von Nahbay Ibn Tishyno-Sohn

Fohlen TE Pharenheit
Und noch ein buntes Stutfohlen von unserem Hengst TE Pharenheit. Diesmal von einer Kundin aus ihrer Traberstute. Herzlichen Glückwunsch an die stolze Züchterin und Besitzerin Silke.

Samir
Außerdem hat Silke ein aktuelles Bild von ihrem Nahbay ibn Tishyno Sohn mitgeschickt. Wir finden, er hat sich super entwickelt und sieht seinem Papa sehr ähnlich.

 

10.05.2010: Bye bye Magic Red Mexx, White Cowboys Black Cowgirl hat Nachwuchs, Cosmic Skylight verlässt uns im Herbst

Magic Red Mexx hat die weite Reise nach Leipzig nicht alleine antreten müssen. Seine neue Besitzerin kam mit einer pferdigen Reisebegleitung und blieb eine Nacht. Wir hatten abends eine Menge Spaß und die Gewissheit einen super Platz für ihn gefunden zu haben. Ich bin mir sicher, wir bleiben mit Anke in Kontakt und werden euch natürlich auch hier über seine Entwicklung auf dem Laufenden halten.

Auch Skylight wird uns im Herbst, nachdem das Fohlen abgesetzt ist verlassen. Auch hier sind wir mit dem Platz super zufrieden und freuen uns, dass sie ihren Menschen gefunden hat.

Das letzte Fohlen für dieses Jahr ist bei uns geboren. White Cowboys black Cowgirl schenkte uns einen kleinen braunen Hengst von Kunar T. Sehr typvoll und genauso schwarzbraun wie sein Vater. Nach dem Absetzen ist er in gute Hände abzugeben. Preis 1.700 Euro VB

Es wurden auch einige Fohlen von unseren Hengsten bei unseren Deckkunden geboren. Sky wurde Papa von einem bunten Stutfohlen. Nahbay wurde ebenfalls Papa von einem bunten Stutfohlen (s. links) und auch TE Pharenheits letzte Nachzucht ist wieder ein buntes, diesmal ein Overo Stutfohlen geworden.

Wir gratulieren an dieser Stelle ganz herzlich den stolzen Züchtern und Besitzern.






 

 

06.05.2010: Feuerwerk der Farben 2010 bei Most Colorful

Sabine Stuewer war wieder zu Besuch und hat unser "Feuerwerk der Farben 2010" in Bildern festgehalten.

Die tollen Bilder sind in der Bildergalerie zu finden, viel Spaß!









 

04.05.2010: Tag der offenen Tür war ein Erfolg, Nachwuchs von Cosmic Skylight ist da

Unser "Tag der Offenen Tür" am 24.04.2010 war ein toller Erfolg, wir hatten viel Spaß bei gutem Wetter und leckerem Essen. Der Andrang war groß und mein Helferteam wirklich unermüdlich.

Ein ganz großen Dank an der Stelle an alle, die bei den Vorbereitungen und an dem Tag selbst geholfen haben und ohne die so etwas nicht möglich wäre.

Bilder gibt es dann in Kürze.


Pünktlich zum "Tag der Offenen Tür" hatte sich unsere Skylight in der Nacht davor entschlossen, abzufohlen. Sie schenkte uns ein sehr typvolles großrahmiges Hengstfohlen von Kunar T. Auf den ersten Blick dachte ich, es wäre einfarbig, dann habe ich aber doch noch ein paar weiße Haare auf seiner Hinterhand gefunden. Er wird sich also "appaloosa-like" umfärben und wir sind schon sehr gespannt auf den ersten Fellwechsel. Der Kleine ist in der dritten Generation aus unserer Zucht und wir sind super zufrieden mit der Qualität.

 

18.04.2010: It´s time to say good bye:

Mad Max hat seinen Partner fürs Leben gefunden, bei Anette war es Liebe auf den ersten Blick und wir freuen uns, dass er gar nicht so weit weg ist und wir über Neues aus seinem Leben auf dem Laufenden gehalten werden.

 

15.04.2010: Sensationelles Ergebnis für unser Gestüt am Brenntermin des Zuchtverbandes Echa.esv

Alle fünf vorgestellten Stuten erhielten eine Bewertung von über 8 und den Titel Prämienstute. Außerdem erhielten alle Fohlen die Verbandsprämie. Wir sind super stolz auf das Ergebnis! Unten die Noten im Einzelnen. Gemustert wurden unsere ersten fünf Fohlen mit ihren Müttern:

Chubasca

Typ: 8,5
Gebäude: 8,5
Korrektheit: 8
Schwung:8,5
Gesamteindruck: 8,5
Gesamt: 42
Note: 8,4
Colorful Chaniya

von El Shamir

Typ: 9
Gebäude: 8,5
Korrektheit: 8,0
Schwung: 9,0
Gesamteindruck: 8,5
Gesamt: 43
Note: 8,6
Ashanti

Typ: 8,5
Gebäude: 8,0
Korrektheit: 8
Schwung:8,5
Gesamteindruck: 8,5
Gesamt: 41,5
Note: 8,3
Colorful Phantomas

von TE Pharenheit

Typ: 8,5
Gebäude: 8,5
Korrektheit: 8,0
Schwung: 8,0
Gesamteindruck: 8,5
Gesamt: 41,5
Note: 8,3
Amurath Bogena

Typ: 8,5
Gebäude: 8,0
Korrektheit: 7,5
Schwung:8
Gesamteindruck: 8
Gesamt: 40
Note: 8
Colorful Phantastika

von TE Phareneit

Typ: 9
Gebäude: 8,5
Korrektheit: 8,0
Schwung: 8,5
Gesamteindruck: 8,5
Gesamt: 42,5
Note: 8,5
Salwa IV

Typ: 8,5
Gebäude: 8,5
Korrektheit: 8
Schwung:8,5
Gesamteindruck:8,5
Gesamt: 42
Note: 8,4
Colorful Sayuri

von TE Pharenheit

Typ: 9
Gebäude: 8,5
Korrektheit: 8,0
Schwung: 8,5
Gesamteindruck: 9,0
Gesamt: 43
Note: 8,6
Belka

Typ:8,5
Gebäude: 8
Korrektheit: 7,5
Schwung:8,5
Gesamteindruck: 8,5
Gesamt: 41
Note: 8,2
Colorful Besjana

von TE Pharenheit

Typ: 9,0
Gebäude: 9,0
Korrektheit: 8,5
Schwung: 8,5
Gesamteindruck: 9,0
Gesamt: 44
Note: 8,8

 

 

14.04.2010, 00.08 Uhr: Und wieder ein buntes Stutfohlen für unser Gestüt
Aashique brachte uns ein sehr typvolles, langbeiniges Fohlen In absolut einzigartiger Farbe. Wir sind super begeistert von dem kleinen Mädchen.

Das waren unsere fünf Pharenheit Fohlen in diesem Jahr und er hat uns wirklich ein Feuerwerk der Farben geliefert und uns gezeigt, was für einzigartige Farben er vererben kann. Und nicht nur die Farben, auch die Qualität seiner Fohlen hat uns mehr wie überzeugt. Auch das erste Fohlen von einer Gaststute ist bereits geboren und wir freuen uns mit den Besitzern über ein buntes Stutfohlen. Sobald wir Bilder haben werden wir sie hier vorstellen. Wir warten noch auf Fohlen aus Gaststuten, von denen wir hier natürlich auch berichten werden. In den nächsten Tagen erwarten wir noch zwei Fohlen aus unseren Araappaloosa Stuten, es bleibt also spannend.

 


08.04.2010: Salwa´s Fohlen ist da
Und auch Salwa schenkte uns dieses Jahr von TE Pharenheit ein super schönes, tyvolles buntes Stutfohlen.

 

07.04.2010: Wenn Träume wahr werden!
Wir sind überglücklich und stolz auf diese kleine zauberhafte Maus! Belka & TE Pharenheit haben ganze Arbeit geleistet!

 

15.03.2010: Ashanti´s erstes Fohlen ist da!
Genau 15 Tage nach dem Termin hat sich nun auch Ashanti entschlossen endlich abzufohlen. Sie bekam heute morgen um acht Uhr zu einer super Uhrzeit ein ganz toll gezeichnetes Hengstfohlen. Der Kleine hat wie sein Papa Pharenheit ein blaues und ein dunkles Auge und wirklich eine ausgefallenen Zeichnung. Ashanti wurde beim ZSAA als Prämienstute ausgezeichnet und auch sein Vater hat das Prädikat Prämienhengst. Da sein Vater bei uns im Gestüt steht macht es leider keinen Sinn ihn zu behalten, deshalb ist er in geeignete Hände abzugeben.

 

12.03.2010: Und wieder ein Stutfohlen für Most Colorful
Heute nacht überraschte uns Chubasca mit einem wunderschönen kleinen Stutfohlen von El Shamir. Für sie war es die erste Geburt und sie hat alles super gemeistert.

 


08.03.2010, 22.03 Uhr: Most Colorful´s Abfohlsaison ist jetzt offiziell eröffnet!
Nun ist auch bei uns die Abfohlsaison eröffnet und sie hätte nicht besser beginnen können. Wir freuen uns sehr über das erste Fohlen von TE Pharenheit. Baghira überraschte uns heute nacht mit einem wunderschönen Stutfohlen in der Farbe Fuchs tovero. Sie ist bis jetzt europaweit das einzige Stutfohlen in Tovero mit einem Araberanteil von 96,87%. Sie hat ein wirklich schönes typvolles Gesicht ist schon wahnsinnig groß und genauso extravagant gefärbt wie der Papa.

 

03.03.2010: Fohlen Nr. 4 von TE El Shamir ist auf dem Lindenhof geboren worden!
Und wieder freuen wir uns über ein Fohlen von El Shamir das auf dem Lindenhof geboren wurde. Mutter ist diesmal die hübsche Painted Diamond Tochter Salome. Das Kerlchen hat eine sehr außergewöhnliche Farbe, da die Mutter ihr Tobiano Geno und der Vater sein Overo Gen mitgegeben hat. Der erste Sohn von El Shamir in der seltenen Farbe Tovero.

 

21.02.2010: Auf dem Lindenhof wurden die nächsten zwei El Shamir Fohlen geboren!
Wir freuen uns mit der Züchterin über ein braunes overo Stutfohlen aus der Painted Diamond Tochter Vanity und über ein braunes overo Hengstfohlen aus der Volblutaraberstute Moneda

 

 

03.03.2010: TE EL Shamir Titelbild des "Pferdeanzeigers
Auf dem Titel der aktuellen Ausgabe des Pferdeanzeigers ist unser Hengst TE El Shamir zu sehen, wir freuen uns sehr darüber und sind richtig stolz auf unseren "Seite 1 Boy"!














06.02.2010: Das erste Fohlen von TE El Shamir wurde auf dem Gestüt Lindenhof geboren!!!

Wir freuen uns sehr über das erste Fohlen von El Shamir, das auf dem Lindenhof geboren wurde. Das erste Fohlen und gleich ein Volltreffer. Ein sehr schickes buntes Overo Stutfohlen, das einzige mit 98,4% Araberanteil in Europa. Wir gratulieren den Züchtern und Besitzern und freuen uns sehr darüber, das sie auf dem Lindenhof bleiben wird und wir so die Entwicklung verfolgen können.

Wir erwarten von unseren Hengsten dieses Jahr fast 40 Fohlen und werden sie an dieser Stelle mit den neusten Bildern auf dem Laufenden halten

 

08.01.2010: TE Pharenheit zur Pacht auf dem Gestüt Lindenhof
Wir freuen uns sehr, das TE Pharenheit für 2010 an das Gestüt Lindenhof verpachtet ist. Er wird dort, für wie letztes Jahr El Shamir, für die Zucht von Araberpintos eingesetzt. Wir haben ihn nur ungern gehen lassen, sind uns aber sicher das das Team vom Lindenhof gut auf ihn aufpasst. Da auf dem Gestüt Lindenhof dieses Jahr 14 El Shamir Fohlen geboren werden sind wir dann auch öfter da um ihn und El Shamirs Nachzucht zu besichtigen. Unseren Deckkunden steht TE Pharenheit 2010 nun hier zur Verfügung: http://www.gestuet-lindenhof.de/

 

06.01.2010: Henriette Arriens zu Besuch bei Most Colorful
Noch nicht lange hier und schon die erste Veröffentlichung in einem Buch über Farbvererbung! Henriette Arriens hat ein Buch über Farbvererbung geschrieben und den weiten Weg nicht gescheut um sich El Shamir live anzuschauen. El Shamir ist mit zwei Fotos im Buch vertreten und steht hier stellvertretend für die schöne Overo Fellfarbe. Wer das Buch bestellen möchte, es hat den Titel: Farben und Farbvererbung beim Pferd. Irene Hohe Tierbuchverlag mit der ISBN Nr.: 978-3-9811479-2-6

 

05.01.2010: Bye bye, Naffy!
Naffi ist umgezogen. Wir freuen uns sehr, dass unser ehemaliger Hengst Naffi bei Jörg und Susanne ein neues Zuhause gefunden hat. Naffi ist nun ein glücklicher Wallach und wir freuen uns sehr darüber, einen besseren Platz hätte er nicht bekommen können. Er steht nicht weit weg von uns und wir werden ihn oft besuchen.

 

05.01.2010: Willkommen, Roland Sauer!
Seit 2009 haben wir einen Reitlehrer der zu uns auf den Hof kommt. Roland Sauer wird sich bei uns im Gestüt um das Anreiten der Jungpferde kümmern und Bodenarbeit machen. Zur Zeit stellt er El Shamir auf die Westernreitweise um und wir sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Cosmic Sky wird auch von Roland geritten und wir planen beide Hengste dieses Jahr auf ein paar Turnieren vorzustellen.

Nahbay ibn Tishyno wird weiter von Oliver Müller geritten auch dieses Paar wird sich in 2010 wieder auf ein paar Turnieren zeigen.


Frischsperma

Unsere Hengste
 

  • TE El Shamir
  • TE Pharenheit
  • Nahbay Ibn Tishyno
  • Congals Cosmic Sky
  • SH Limited Edition
     

stehen auch per Frischsperma zur Verfügung.

Unser Service

  • Gaststuten-Boxen
  • Untersuchungsstand
  • Kamera-Überwachung
  • Birth-Alarm
  • Außenpaddocks mit Gummiböden
  • Reitplatz
  • Warmwasser-Pferdedusche
  • frostsichere Tränken
  • weitläufige Sommerkoppeln

Share it @ FB